Labidochromis sp. "perlmutt"

 

Vorkommen:

Labidochromis sp. "perlmutt" wurde bislang nur in Tanzania bei Mara Rocks, Higga Reef, Nguyo Island und Mbamba Bay gesichtet. Dort lebt die Art in der Felszone bei rund 30m Tiefe

Größe:

Männchen: ca. 9 cm.
Weibchen: ca. 8 cm.

Ernährung:

Labidochromis sp. "perlmutt" ist kein klassischer Aufwuchsfresser. Er frisst auch gerne Kleintiere, wie Insekten.

Spezialisierung: carnivore

Sozialverhalten:

Diese Labidochromis Art zeigt kein großes Aggressionspotential.

Durch die carnivore Ernährung und dem kaum ausgeprägtem Aggressionspotential, lässt sich diese Art sehr gut mit NonMbunas vergesellschaften. Die Art sollte natürlich nicht mit Räubern gehalten werden, da sie sonst auf Grund der recht kleinen Körpergröße schnell selber zum Futter werden kann.

 

Aquariumgröße und Geschlechterverhältnis:

Aquarium ab 240L mit mindestens 120cm Kantenlänge.

Diese Art lässt sich sehr gut mit 2 oder mehr Männchen halten (2+/5+)

Eine Haremshaltung ist natürlich auch problemlos möglich (1/3)

 

 

 

 

Labidochromis sp. "perlmutt"

 
 
 
 
 
Beitrag: Malawi Germany
Bilder: Steven Sasin, Nadine Bachnick; Mark Thomas, Rebecca Tieseler
Video: Steven Sasin