Chindongo demasoni

(ehemals Pseudotropheus demasoni bis 2016)

Chindongo demasoniChindongo demasoni Männchen

Vorkommen:

Diese Art wird bei Pombo Rocks und Ndumbi Point im Brandungsbereich der Felsen gefunden.

Größe:

Männchen: ca. 9 cm

Weibchen: ca. 7 cm

Ernährung:

ernähren sich rein Pflanzlich (Herbivore)

Sozialverhalten:

Die Chindongo demasoni sind innerartlich extrem aggressiv, anderen Tieren gegenüber weist dieser Mbuna eine gewisse Aggressivität auf.

Aquariumgröße und Geschlechterverhältnis:

Aquarium ab 350L und mindestens 120cm Kantenlänge und 50cm Tiefe, aber auch hier gilt, die Grundfläche ist ausschlaggebend, sollte aber niemals unter 100cm Kantenlänge fallen, bei einer mindesttiefe von dann 70cm.

Diese Tiere sollen ausschließlich im Artenbecken gepflegt werden da diese Tiere Futterspezialisten sind und durch falsche Ernährung schnell verfetten und sterben.

Bei Becken mit 150cm Kantenlänge und 60cm Tiefe ist eine Haltung von größeren Gruppen möglich.



 

Beitrag: Malawi Germany
Bilder: Birger Lessow(Barschkeller)